Ausstellungen und Aktionen

1987

Erste Spraysession im Park am Friedrich-Ebert-Platz, Nürnberg (A)

Späte 1980er und 1990er Jahre

Spraysessions im Park am Friedrich-Ebert-Platz, Nürnberg (A)

2002

Galerie Einsicht, Fürth (E)
Kunst- und Kulturverein Weinerei, Nürnberg (E)

2003 bis 2018

Künstler der Galerie Weigl, Nürnberg (KG)

2005

Kuratierte Jahresausstellung, Kunstverein Coburg (G)
Kuratierte Winterausstellung, Kunstverein Erlangen (G)

2006

Kuratierte Ausstellung im Kunstverein Schwäbisch Hall zum Thema „Schriftbild“ (G)
„10 Jahre junge Gruppe+“ als Künstlergruppe des Kunstvereins Erlangen, Verwaltungsgebäude Siemensforum Erlangen (G)
Künstler der Galerie arsprototo, Erlangen (KG)
Kuratierte Jahresausstellung, Kunstverein Coburg (G)
Kuratierte Winterausstellung, Kunstverein Erlangen (G)
Kuratierte Mitgliederausstellung zum Thema "Schrift und Bild", Kunstverein Schwäbisch Hall (G)
Dauerleihgaben an die UmweltBank AG, zur Dekoration der Büroräume und Flure, Nürnberg (D)

2007

Theater im Brater, Bad Windsheim (E),
Sprayworkshop für Künstler und Kunstinteressierte veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Galerie „arsprototo“, Erlangen (A)
Werkschau der „Jungen Gruppe+“, Galerie im Treppenhaus, Erlangen (G)
Sprayworkshop veranstaltet in Zusammenarbeit mit der „Galerie im Treppenhaus“, Erlangen (A)
Spraysession auf dem Sommerfest „Ausstellung für Daheimgebliebene IV“ der „Galerie mit der blauen Tür,“ Nürnberg (A)
Internationales Treffen der Künste: „Fiesta de Arte“, Tennenlohe, Erlangen, inklusive zweier Spraysessions (IT und A)
Kuratierte Winterausstellung, Kunstverein Erlangen (G)
Ankauf eines Werkes durch die Artothek, Nürnberg (AK)
Advents- und Weihnachtszyklus 2007 (Zyklus mit 5 Arbeiten auf Plexiglas), Frauenkirche zu Nürnberg (E)
Radio-Z-Kunstfest „Gostenhof ruleZ“, Nürnberg
Werkschau von Mitgliedern der „Gruppe+“, als Künstlergruppe des Kunstverein Erlangen unter dem Motto „Kunst am See“ im Rahmen von „Klassik am See“, das Sommernachts-Openair, Dechsendorf (bei Erlangen)
Erkenntnis der Notwendigkeit zur historischen und gestalterischen Analyse der Spraykunst (T)

2008

„bewegte Kunst - Internationales Treffen der Künste im Erlanger Schlossgarten“. Veranstaltet von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Galerie arsprototo; Teilnahme mit einer Fließfeld-Abstraktion auf einer großformatigen schwarze Teichfolie, bei der Riedel mit ins Fließen geratenen Spraylacken surreal-poetische Gestalten zur bildnerischen Entfaltung bringt (IT und KÖ)
Deutsch-Polnisches Kunstsymposium „Figuration und Abstraktion“, Erlangen - Warschau. Veranstaltet von der Galerie arsprototo (Erlangen) und der Galerie Sztuki Farbiarnia na Piekney (Waschau); inklusive zweier, in den Galerien präsentierter Werkschauen, der auf dem Symposium entstandenen Arbeiten (IT und G)
Werkschau und Sommerfest der „Gruppe+“ als Künstlergruppe des Kunstvereins Erlangen, Galerie im Treppenhaus, Erlangen (G)
Werkschau von Mitgliedern der „Gruppe+“, als Künstlergruppe des Kunstvereins Erlangen, im Foyer des Rathauses von Cumiana, Italien (G)

2009

Erste Ausstellung der Künstlergruppe „Modern Spray Art Group“, Galerie im Treppenhaus, Erlangen; inklusive einer Spraysession bzw. -performance mit Hugo Kaagman, Cristina Dall`Ozzo und Diethard Riedel (G und A)
Werkschau der Modern Spray Art Group im Galeriehaus, Hof, anlässlich der 43. Internationalen Hofer Filmtage (G), auf Einladung des Betreibers Werner Weinelt (G)
Gestaltung des Schriftzuges „galeriehaus“ über dem Eingang des Galeriehaus in Hof, auf Wunsch des Betreibers Werner Weinelt und im Auftrag des Eigentümers Karl Gerhard Schmidt (KÖ)
Gestaltung eines Murals durch Mitglieder der Modern Spray Art Group auf der Rückseite des Galeriehaus, Hof, auf Wunsch des Betreibers Werner Weinelt und im Auftrag des Eigentümers Karl Gerhard Schmidt (KÖ)
Einladung der Modern Spray Art Group durch Gerhard Dengel, zur erstmaligen Realisierung seines Outdoor-Galerie-Projektes „kunstzusehen“, Wieselerstraße, Nürnberg (KÖ)
Imaginäres bzw. temporäres Streetart-Projekt mit besprühten Over-Head-Folien platziert und fotografiert, u. a. an historisch wichtigen Orten im öffentlichen Raum von Nürnberg (KÖ und A)
Werkschau der „Gruppe+“ als Künstlergruppe des Kunstvereins Erlangen, unter dem Motto „Erst eins, dann zwei, dann drei ... jeden Tag bis Weihnacht wird ein Werk enthüllt“, Neue Galerie des Kunstvereins Erlangen, Erlangen (G)

2010

Sprayworkshop für Schüler des Gymnasiums Herzogenaurach, auf Einladung des Nürnberger Kunstlehrers David Pohl (A)

2015

„Flower-Power-Bikes“ unterwegs in Nürnberg (KÖ und A)
„Sparbuchmappen“-Künstler der UmweltBank AG; Nürnberg (AK)

Seit 2015 bis heute

Spraysessions bzw. -performances in einer Grünanlage am Vestnertorgraben mit Blick auf die Nürnberger Burg (A)

2019

Spray Event im Rahmen und anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Outdoor-Atelier-Projekts "kunstzusehen" auf Einladung von Georg Dengel, Lorenzer Platz, Nürnberger Fußgängerzone (A)


(A) Aktion
(AK) Angekaufte Kunstwerke
(E) Einzelausstellung
(D) Dauerleihgaben
(G) Gruppenausstellung
(IT) Internationales Treffen der Künste
(KG) Künstler der Galerie
(KÖ) Kunst im Öffentlichen Raum

 


nach oben